Db2 for i - Teil II

Zielgruppe: Entwickler, Datenbankadministratoren, Power User

Dauer: 1 Tag;  Durchführung auf Anfrage

Wie modernisieren Sie die bestehende DDS-definierten DB-Objekte? Wir zeigen den Weg von DDS nach SQL. Profitieren Sie von DB-Features, welche von DDS nicht untersützt, bzw. definiert werden können.

Vorkenntnisse: IBM i Grundlagen und DB2 Grundlagenkurs

Kursinhalt:

  • Unterschied zwischen DDS (native Dateidefinitionen) und DDL (SQL)
  • Unterschied zwischen Logischen Dateien und SQL Views und Indices
  • Konvertieren von DDS-beschriebenen Objekten in SQL-Definitionen
  • Aufzeigen der Verwendung in HLL-Programmen
  • Mannhart Informatik
    CH-8967 Mönchaltorf

  • bplogo
  • T +41 44 948 24 80
    mannhart.ch